News

Herbstwanderung Sek E 3a_b

| News

Herbstwanderung der Klassen Sek E 3a und E 3b
Oliver Natus


Am Dienstag, 28. September 2021, machten wir uns auf den Weg. Mit dem Postauto fuhren wir von Balsthal nach Aedermannsdorf. Während der Fahrt hatten wir die Jurakette vor Augen und damit den Weg, den wir zurücklaufen würden. Vom Eisenhammer ging es dann voll motiviert zu Fuss weiter. Schnell merkte man, dass die frühe Steigung einigen doch zu schaffen machte, aber genügend Halt und gegenseitige Rücksichtnahme führten dazu, dass es weder Verletzte noch Teilnehmende gab, die aufgeben mussten.
Durch eine herbstliche Landschaft führte uns die Route auf die Vordere Schmiedenmatt über die Hinteregg aufs Hällchöpfli, den höchsten Punkt der Wanderung. Von dort liefen wir weiter, oft begleitet von Sonnenschein, auf die Schwängimatt. Nach einem kurzen Halt ging es dann bergab Richtung Balsthal.

Die reine Laufzeit betrug etwa 4:15 Stunden, die Strecke war über 15 Kilometer lang und es galt einen Anstieg von insgesamt 750 Höhenmetern zu bewältigen – ich bin der Meinung, die Jugendlichen dürfen stolz auf ihre Leistung sein!