Schulprogramm / Leitbild

Leitbild der Kreisschule Thal

Die Kreisschule Thal ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Toleranz und Offenheit.

Lehren und Lernen Wir fördern und fordern die Lernenden in positiver Atmosphäre gemäss ihren Möglichkeiten.

Wir unterrichten lehrplanbezogen und berücksichtigen verschiedene Lern- und Sozialformen.

Die Unterrichtsinhalte sind nach fachdidaktischen Gesichtspunkten vorbereitet und die Lernziele sind für die Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar.

Qualität
Ergänzend zum Elternhaus und im Hinblick auf das Leben in Gesellschaft und Beruf fördern wir die Selbstverantwortung der Jugendlichen.

Wir bilden uns regelmässig weiter. Qualitätssicherung Wir evaluieren in regelmässigen Abständen unsere Arbeit und beziehen dazu alle Anspruchsgruppen ein.

Qualitätssicherung
Wir evaluieren in regelmässigen Abständen unsere Arbeit und beziehen dazu alle Anspruchsgruppen ein. Zusammenarbeit

Unsere Zusammenarbeit in den Schulhausteams und an der Kreisschule ist institutionalisiert und verbindlich.

Wir pflegen eine kollegiale Zusammenarbeit, die geprägt ist von offener, ehrlicher und wertschätzender Kommunikation.

Das Lehrerteam unterstützt sich gegenseitig. Es werden Unterrichtsideen und Materialien ausgetauscht.

Schulklima
Die Lehrpersonen und die Lernenden pflegen einen fairen und respektvollen Umgang.

Wir pflegen mit den Erziehungsberechtigten und den Lernenden einen guten Kontakt und einen transparenten Austausch.

Organisation und Leitung
Wir gewährleisten einen optimalen Schulbetrieb, in dem Kommunikation und Durchlässigkeit zwischen den Standorten, Abteilungen und Stufen selbstverständlich sind.

Die Schulleitung pflegt gegenüber den Mitarbeitenden eine offene Kommunikation, die durch Verlässlichkeit und Vertrauen geprägt ist.

Eine sorgfältige Personalführung unterstützt die Lehrpersonen in Ihrer Arbeit an der Kreisschule Thal.