Schulsozialarbeit

Neuer Schulsozialarbeiter ab 01. August 2017, an der Kreisschule Thal

Die Kreisschule Thal bietet der Oberstufe eine kostenlose Anlaufstelle für  Jungendliche, Eltern und Lehrpersonen an. Der Sozialarbeiter begeleitet und berät die Jugendlichen bei persönlichen und sozialen Problemen. Eltern können beraten und unterstützt werden, bei Erziehungsproblemen mir ihren Kindern und bei Konflikten oder Kommunikationsproblemen in der Schule. Lehrpersonen und Schulleitungen wenden sich an den Schulsozialarbeiter bei Schwierigkeiten mit Schüler und Schülerinnen und / oder Eltern.

Christian Zbinden

Schulsozialarbeiter

Der Berater ist während der Schulzeit jeweils am Donnerstagmorgen an der Kreisschule Thal tätig.

Balsthal 
08.10 – 09.45 Uhr,
Schuhaus Falkenstein, Zimmer 12

Matzendorf
10.10 – 11.45 Uhr,
Oberstufenschulhaus, Zimmer neben dem Schulleitungsbüro

Wünschen Jugendliche ein Gespräch, bestehen folgende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahmen:

Er/Sie geht ohne Voranmeldung während der oben genannten Zeit bei Herrn Zbinden vorbei.

  • Je nach Möglichkeit wird sofort ein Gepräch geführt oder einen Termin vereinbart.
  • Anmeldung per E-Mail
  • Anmeldung per SMS oder Telefon 
  • Anmeldung über den Lehrer oder die Lehrerin

Eltern können sich telefonisch oder per E-Mail für ein Gespräch anmelden.